TWV Amicitia

Herzlich Willkommen bei der Technisch-Wissenschaftlichen Verbindung Amicitia
- die Studentenkorporation in Koblenz am Rhein -

 


 
Start
 
Für Gäste
 
Semesterprogramm
 
Wir über uns
 
Geschichte der TWV Amicitia
 
Kontakt / Impressum
 
 
Wir über uns
 

    Freundschaft ist das beherrschende Moment innerhalb und außerhalb der Technisch-Wissenschaftlichen Verbindung Amicitia.

    Innerhalb der Verbindung hat die Freundschaft einmal eine integrierende Funktion zwischen den verschiedenen Alters- und Berufsgruppen. Zum anderen ist Freundschaft die Basis für gegenseitige Hilfeleistung in geistiger und praktischer Hinsicht und gleichzeitig Ergebnis des gemeinsamen Bemühens um eine verantwortungsbewußte Verwirklichung unserer Grundsätze. Daraus ergibt sich der Charakter der Verbindung als Lebensbund und eine Unterscheidung zu anderen gesellschaftlichen Gruppierungen.

    Voraussetzung für eine effektive Zusammenarbeit in der Verbindung ist Offenheit und Verständnisbereitschaft untereinander. Es bedarf einer ständigen Wechselbeziehung zwischen gemeinsamer sachbezogener Arbeit und verständnisvollem Eingehen auf jeden Einzelnen, damit einerseits die Aufgaben der Verbindung befriedigend gelöst werden können und andererseits sich unser Gemeinschaftsleben nicht in Unverbindlichkeiten erschöpft. Die Meinungsvielfalt ist Grundlage unserer Verbindung. Die Selbstverwirklichung des Einzelnen erhält die Verbindung lebendig.

    Außerhalb der Verbindung ist es die Toleranz, die zu pflegen wir aufgerufen sind. Gemäß dieser Forderung wollen wir unsere Ziele nach außen tragen und konsequent vertreten, jedoch immer darauf achtend, keinen Absolutheitsanspruch zu erheben, der andere in ihren elementaren Bereichen beschneidet.
    Als Gesellschaft fühlen wir uns für den freiheitlichen, demokratischen und sozialen Rechtsstaat mitverantwortlich. Ausgehend von der Würde und den Rechten des einzelnen Menschen und der Gleichberechtigung der Menschen untereinander, ergeben sich folgende Forderungen an die Gesellschaft und deren Ordnung:
– Jeder Einzelne muß sich in größtmöglicher Freiheit selbst verwirklichen können. Diese Freiheit findet jedoch ihre Grenzen dort, wo Rechte anderer oder der Gesellschaft angetastet werden.
– Die Chancengerechtigkeit aller Menschen soll in allen Lebensbereichen gewährleistet sein.

Das erfordert eine Einflußnahme auf Gestaltung, Ablauf und Ziel der Ausbildung.

    Tradition: Die TWV AMICITIA ist eine farbentragende Verbindung, jedoch politisch und religiös neutral. Sie verbindet damit bewußt Vergangenheit und Gegenwart, eingedenk der Entwicklung des studentischen Brauchtums und dessen Ursprungs. Das Wissen um das Vergangene ist die Grundlage für das gegenwärtige Handeln.
    Unsere Farben tragen ist das Bekennen zu unseren Grundsätzen und die öffentliche Verpflichtung, diesen Grundsätzen in Wort und Tat treu zu sein. Jeder Bundesbruder ist verpflichtet, die diesen Farben entsprechenden Ziele anzustreben. Sie sollen das Symbol der gelebten Grundsätze und Prinzipien sein.
 
 



   

98 Jahre TWV Amicita

1921 bis 2019

 
 

 

   © 2019 TWV Amicitia